Erfolgreiche Gesellenprüfung
Zwei Gesellen bleiben im Unternehmen

In diesem Jahr können wir gleich drei frisch gebackenen Gesellen zu ihrer erfolgreich abgelegten Prüfung gratulieren. 2018 begannen Till Kruse, Annunziata Raffaella Capitelli und Max Meier ihre Ausbildung als Zimmerer und Zimmerin in unserem Unternehmen.

Till wird nach seiner Ausbildung im elterlichen Betrieb arbeiten, Raffaella und Max setzen ihre Zeit bei Holzbau Steinemann nun als Gesellen fort. Die Tatsache, dass zwei Gesellen nach ihrer Ausbildung im Unternehmen bleiben, bestätigt uns darin, den Handwerksnachwuchs selber auszubilden. Alle drei sind für ihr Berufsleben bestens gerüstet.

Die traditionelle Lehrabschlussfeier der Bau-Innung Bersenbrück fiel in diesem Jahr Corona bedingt kleiner aus, Obermeister Martin Hugenberg und sein Stellvertreter Alexander Bei der Kellen sowie die Mitglieder des Prüfungsausschusses ließen es sich aber nicht nehmen, den Zimmerergesellen in einer kleinen Abschiedsrunde zu gratulieren und ihnen die besten Wünsche mit auf den Weg zu geben.

Da können wir uns nur anschließen: Herzlichen Glückwunsch!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Silberhochzeit

Silberhochzeit

Ein schöner Anlass zu feiern, war die Silberhochzeit von Iris und Manfred Steinemann im Oktober 2019.

mehr lesen